Allgemeine Bedingungen

 

Anmeldung und Reservation

1. Um einen Kurs zu buchen, ist folgendes an GADIR, Escuela Internacional de Español, einzusenden:

-Das ordnungsgemäss ausgefüllte Anmeldeformular

-Eine Vorauszahlung von 200,00 Euro

 

Zahlungsformen

2. Die Vorauszahlung von 200,00 Euro zur Reservierung des Kurses muss im Moment der Buchung vorgenommen werden mittels:

Banküberweisung an:

GADIR, Escuela Internacional de Español

IBAN: ES93 0081 0340 5300 0108 9519

SWIFT: BSABESBB

Banco de Sabadell, Avenida Ramón de Carranza 28, Duplicado, Cádiz-España .

3. Der Rest des gesamten Kursgeldes (ohne die Vorauszahlung der 200,00 Euro) ist in den ersten drei Kurstagen in der Schule selbst zahlungspflichtig, in bar, oder auch vor Kursantritt.

4. Die Bezahlung der Unterkunft muss in den ersten drei Kurstagen in der Schule und in bar erfolgen.

5. Alle Spesen im Zusammenhang mit der Überweisung des Geldes gehen zulasten des Bewerbers. Es ist zu beachten, dass Geldtransfers und die Einlösung von Bankschecks bei der emittierenden sowie der empfangenden Bank Spesen verursachen.

6. Es ist nicht möglich, mittels Kreditkarten oder durch irgendwelche andere, zuvor nicht erwähnte Zahlungsmethoden zu bezahlen.

Ermässigungen

7. Die Schule GADIR bietet folgende Preisermässigungen von 15% vom Kursgeld an:

-Für Gruppen von drei oder mehr Schülern, die sich zusammen für denselben Kurs angemeldet haben.

-Für ehemalige Schüler von GADIR.

8. Die Abzüge gelten nur für direkte Einschreibungen.

 

Annullierungen

 

9. Das Annullieren einer Kursreservierung muss auf schriftlichem Wege an die Schule erfolgen, die dann auf folgende Weise vorgehen wird:

– Wird die Absage vor Ablauf der 30 Tage vor dem entsprechenden Kursbeginn erhalten, verrechnet die Schule dem Schüler den Betrag von 150,00 Euro als Abmeldungsspesen.

– Wird die Absage während der 30 Tage vor dem entsprechenden Kursbeginn erhalten, verrechnet die Schule dem Schüler den Betrag von 200,00 Euro als Abmeldungsspesen.

– Erfolgt die Absage nach 12 Uhr des Freitags vor Kursbeginn, verrechnet die Schule dem Schueler den gesamten Betrag der getätigten Buchungen, den des Kurses sowie denjenigen der Unterkunft.

 

Feiertage

 

10. Offizielle Feiertage sind unterrichtsfrei und werden weder nachgeholt noch irgendwie geldmässig kompensiert. Bevor Sir buchen, informieren Sie sich über die Feiertage 2020.

 

Unterkunft

 

11. Die Unterkunft ist reserviert vom Sonntag vor Kursbeginn, ab 16 Uhr, bis zum Samstag nach Kursende um 12 Uhr.

12. Der Unterkunftspreis schliesst Mietzins, Strom und Wasser ein.

13. Doppelzimmer können nur für zwei gleichzeitig angemeldete Schüler reserviert werden.

Höhere Gewalt:

Wenn die Stornierung der Reservierung durch den Kunden oder die Absage durch die Sprachschule durch höhere Gewalt verursacht wird, sind alle vorherigen Reservierungsvereinbarungen automatisch nichtig und es wird ein Gutschein über den bereits bezahlten Betrag ausgestellt, der vom Kunden bis zum Ende des kommenden Jahres nach dem Zeitpunkt der Stornierung eingelöst werden kann. Damit der Gutschein ausgestellt werden kann, bitten wir Sie, den Sachverhalt darzulegen und uns einen Nachweis zur Begründung der von Ihnen geltend gemachten Ursache höherer Gewalt zur Verfügung zu stellen.

Höhere Gewalt wird als ein unvorhersehbares, unvermeidbares und von beiden Vertragspartnern unkontrollierbares Ereignis verstanden, das den Kunden und die Sprachschule daran hindert, eine oder alle im Vertrag festgelegten Verpflichtungen zu erfüllen. Höhere Gewalt oder unvorhersehbare Ereignisse werden als solche betrachtet, wenn sie in der Regel von der Rechtsprechung der spanischen Gerichte als solche anerkannt würden.

 

Zuständigkeit in Streitfällen:

Für jegliche Art von Streitigkeiten im Zusammenhang mit Kauf, Buchung oder Nutzung, die nicht in den AGB geregelt ist, ist La Corte de Arbitraje der Cámara Oficial de Comercio, Industria y Navegación de Cádiz zuständig. Die Verhandlungssprache ist Spanisch.