Cádiz-Die älteste stadt Europas

Cadiz the oldest city
Das historische Zentrum von Cádiz befindet sich am äußersten Rand einer kleinen Insel im Atlantik nicht weit entfernt von der Mündung des andalusischen Flussen Guadalquivir und der Meerenge von Gibraltar.
Seit der Gründung von ‘Gadir’ durch die Phönizier im 10. Jh. v. Chr. haben hier verschiedene Kulturen ihre Spuren hinterlassen: Griechen, Karthager, Römer, Araber, Christen, usw. Der Atlantische Ozean bestimmt die Geschichte von Cádiz seit seiner Gründung bis hinein in die Gegenwart. Wie man dem Luftbild ersehen kann, umgibt das Meer Cádiz auf allen vier Seiten. Es ist unsere Verbindung mit der restlichen Rest…
… im Norden treffen wir auf die Bucht von Cádiz, in deren Umgebung die berühmten Weine von Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda reifen. Weiter im Norden liegt die von uns allen bekannte Stadt Sevilla…
… im Süden gelangen wir zur Meerenge von Gibraltar und nach Marroko, zu Städten wie Tánger, Casablanca, Fez….
… im Westen ergießt sich der weite und immense Atlantik, der uns einen Hauch von Amerika bringt…
… im Osten verbindet Cádiz eine schmale Landzunge mit dem restlichen Andalusien. Diese führt uns in die Weißen Dörfer des Gebirges von Cádiz, nach Arcos de la Frontera, Grazalema, Ronda, Vejer…
… wohin wir uns auch wenden, das Meer ist stets unser Begleiter.

Esta entrada también está disponible en: Englisch, Spanisch